Nikos Hatziliadis Trio

Das Trio um Nikos Hatziliadis spielt virtuos die Lieder über Leid, Armut, Unterdrückung, Hoffnung und Liebe, entstanden in den Hafenstädten Griechenlands und Vorderasiens an der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert. Lieder von großer emotionaler Tiefe - nicht umsonst wird der Rembetiko auch »Blues des östlichen Mittelmeerraumes« genannt und folgerichtig wurden einige der Lieder während der Nazibesatzung und während des Obristenregimes zu antifaschistischen Hymnen. Rembetiko ist ein Zufluchtsort für die Seele und wird immer wieder neu entdeckt, vor allem von der Jugend.

Veranstaltungsort: 360°Gasometer Pforzheim, Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim

Eintrittspreis: 12 € (Ermäßigt 10 €)

Zurück