Prisma Heimspiel - abgesagt

Die Regio Session ist die am längsten aktive hauseigene Band des Folkclub Prisma e.V.. Seit den neunziger Jahren bringen sie unserem Publikum die Welt des europäischen Folk zu Gehör und sind immer ein Genuss. Tatsächlich sind sie stilistisch in keinster Weise fixiert, das Programm setzt sich zusammen aus Lieblingstunes der Musikanten, bevorzugt mit Ohrwurmcharakter, Traditionals gleichermaßen wie aus der Feder von zeitgenössischen Kollegen. Dazu der ein oder andere Song, nach dem Empfinden der Band, ohne Verfallsdatum. Die aktuelle Besetzung setzt sich zusammen aus: Ika Baum / Harfe, Gabi Dingler / Flöte, Dudelsack, Ellen Nitsch / Violine, Siegfried Schwill / Akkordeon, Gitarre und Ulrich Dörsch/Gitarre, Gesang.

Die Banjo Buddies haben sich 2012 - zwei Banjos, Contrabass, Keyboard- zusammen getan und wurden dadurch, neben der Münchener und der Düsseldorfer Banjoband, die dritte deutsche Formation dieser Art. Das Quartett interpretiert alte Jazz-Standards der "Roaring Twenties", Vaudeville-Balladen und selten gespielte Banjo-Musik. So stammt der älteste Titel, "Wait till the sun shines, Nellie" aus dem Jahr 1905.

Zurück